Lilly - die Köppelskatze

Lilly seit Beginn des 21. Jahrhunderts (wirklich, mind. seit 2002) auf dem Hohenseelbachskopf hatte im September netten Besuch. Ein Ehepaar aus

Aachen hat es geschafft, in mehreren "Sitzungen" Lillys verfilztes Fell zu kämmen und zu glätten. Jetzt sieht sie wieder Klasse aus ! Fast wie ein junges Kätzchen. Und das geglättete Fell hält sicherlich auch besser warm.


Lilly freut sich auch über den Sommerbetrieb Gaststätte MI-SO tgl. ab 11.00 Uhr auch die Köppelsgäste im Biergarten als abwechslungsreich empfindet !



Lillys Garage hat bei ganz tiefen Temperaturen natürlich eine Gasheizung und verlangt auch das diese eingeschaltet wird. Dann fahren wir zwei mal am Tag hoch auf den Köppel.